unerreichbar

Es ist schon komisch jede nacht um 2 uhr aus dem fenster zu schauen, und sich dabei wie der einsamste mensch dieser welt zu fühlen.

 

Dabei fühle ich mich als hätte ich was vergessen ... aber was?

ich sehe nur die dunkelheit und höre dabei das plätschern des teiches. ich suche etwas, aber was? einen schlüssel um eine tür zu öffnen hinter der all die antworten auf meine fragen liegen? oder suche ich ich nicht den schlüssel, sonder gar die tür?

 

ich tappe im dunklen ....

14.7.07 02:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen